Intention

Statement*

Leonie Rost (* 04.10.1996, Neuss)

Intuitiv und ausgehend von Reflexionsprozessen versuche ich, meine Wahrnehmungen, Fragen an und Ideen für das Leben prägnant auf einen Bildträger zu übertragen und dabei meinen Materialismus zu minimieren. Gedankenstränge und das Unterbewusste auf kreative Weise zu komprimieren, ist für mich essentiell. Ich möchte Selbstmitgefühl und das Selbstdenken fördern. Daher versuche ich, Verhalten und psychologische Werte und Muster und ihre Gründe und Konsequenzen im Kontext von Zeit visuell zu erforschen. Können Emotion und Verstand in Einklang gebracht werden und wie würde dies aussehen? Ein einziges Leben ist zu begrenzt, um all die Fragen zu beantworten, denen wir uns kollektiv nur annähern können. In meiner Kunst äußert sich eine Variante, die Spiegel, Experimentierfeld und Handlungsfähigkeit zugleich sein kann.“


Team

Leonie: hält die bunten Fäden zusammen


Frederic: Pinselverwalter, Buchhalter


Sir Blackwood: leitender Maler (Details und Finish)


%d Bloggern gefällt das: